Zum 16. Mal „Mörzer Kindergeld“ ausgezahlt

Mörzer KindergeldAm 25. 09. wurde Milan Daniel Gielec - als 213. Mörzer Bürger - von vier Vorstandsmitgliedern der Interessengemeinschaft Mörz ein Willkommensgeschenk - entsprechend der Einwohnerzahl - in Höhe von 213,- € überreicht. Es war nunmehr die 16. Kindergeldübergabe seit der Einführung im Jahr 2007. Dieses Symbol - als Ausdruck unserer Kinderfreundlichkeit und unserer Freude über den Neubürger - soll als kleiner Baustein der Förderung unserer Dorfgemeinschaft dienen.

Wir hoffen, dass sich auch diese kleine Geste wieder positiv auf den Zusammenhalt in Mörz auswirkt. Die Interessengemeinschaft wünscht der jungen Familie, die sich erst vor kurzem in Mörz niedergelassen hat, einen guten Start in ihrer neuen Heimat.

Im Mörzer Backes gibts Kekse und Kuchen, auf der Mörzer Webseite Cookies. Ihr wisst schon ... DSGVO und so!